Sieg und Niederlage beim Saisonauftakt der Herren

Die neue Saison 20/21 beginnt mit einer umkämpften Niederlage gegen den amtierenden Meister aus Scharnstein mit 1:3. Im vierten Satz konnten 2 Satzbälle nicht verwertet werden.

Im zweiten Spiel gegen Aufsteiger Pichling hatte die Truppe um das neue Trainerteam Erich König und Martin Scheuchenpflug keine Probleme und siegte klar mit 3:1.

 

Gleich in dieser Runde musste Coach König auf 3 Stammspieler verzichten, Max Sieber war verletzt, Andy Beyrl krank und Felix Leitner war im Ausland. Dennoch war der Coach mit der Leistung zufrieden. Es gibt aber noch einiges zu verbessern bis zur nächsten Runde.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.