Herren beenden Grunddurchgang mit 3:0 Sieg gegen Wels

Die Herren schlagen in der wohl kleinsten Halle des Landes in Esternberg die Mannschaft aus Wels mit 3:0 und rücken damit auf Rang 3 vor.

In der letzten Runde konnte bereits der Grundstein für den Klassenerhalt durch den Sieg gegen Ried/Riedmark auswärts in Steyr mit Interimscoach Dicho Dirnberger gelegt werden.

Diese Woche feiern die Herren das Comeback von Diagonalangreifer Andi Beyrl und mit Martin Auer bringt Coach Sebastian Hirschinger erstmals einen eigenen Nachwuchsspieler in der 1.LL aufs Parkett, um den Ausfall von Laurenz Hinterholzer zu kompensieren. Gegen die starken Welser konnte so Dank starker Serviceleistung und konsequenter Verteidigung Punkt um Punkt erkämpft werden. Nach dem knappen Sieg im ersten ging es Schlag auf Schlag zum 3 zu 0 Erfolg 25/23, 25/18, 25/13.

 

https://ovv-web.dataproject.com/CompetitionStandings.aspx?ID=136&PID=272

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.